Was bieten wir unseren Mitgliedern?

Wir möchten unseren Mitgliedern primär den Spaß am Sport vermitteln und sie dabei wie folgt unterstützen.

 

Training

Mit dem Projekt „Bikezone“ bieten wir allen Mountainbikern und Downhillern die Möglichkeit eines professionellen Trainings unter der Anleitung zertifizierter Trainer. Ganzjährig werden Trainings angeboten die die individuellen Bedürfnisse berücksichtigen, sodass die Teilnehmer vom Anfänger bis zum Profi jeder Altersklasse gefordert sind.

Im Sommer bieten wir allen Mitgliedern und interessierten Nichtmitgliedern die Möglichkeit einmal pro Woche an einem Techniktraining teilzunehmen. Es wird bei jedem Training der Schwerpunkt auf ein anderes Thema gesetzt. So wird beispielsweise das Gleichgewicht, die Kurvenfahrtechnik oder das Überwinden von Hindernissen trainiert.

 

Sowohl Anfänger als auch erfahrene Biker kommen bei diesem Training auf ihre Kosten, da die Schwierigkeit des Trainings individuell an den Teilnehmerkreis angepasst wird. Dementsprechend ist das Training auch für alle Altersklassen geeignet und erfreut sich eines  bundgemischten Teilnehmerkreises.

Die Teilnehmer verbessern dadurch ihren Umgang mit dem Fahrrad und merken bereits nach wenigen Trainings wie sich ihre Fahrverhalten verbessert, egal auf welchem Level sie vorher waren.

Trainiert wird jeweils 1-2 Stunden auf einem eigens dafür aufgebauten Parcours oder angrenzenden Wegen.

 

In den Wintermonaten bietet der Verein einerseits ein Hallentraining an, bei dem Kräftigungsübungen für den ganzen Körper, Stabilisationsübungen, Schnelligkeitsübungen und Übungen zur Förderung des Teamgeistes am Programm stehen. Das Training dauert jeweils zwei Stunden.

 

Außerdem bietet sich für Mitglieder im Bereich Enduro und Freeride die Möglichkeit auf Skipisten und Rodelbahnen an einem Training im Freien teilzunehmen. Dabei wird das Fahren auf Schnee geübt, da es in dieser Szene auch im Winter diverse Rennveranstaltungen gibt.

Die Trainings finden wöchentlich statt. Die Termine der Trainings werden immer per Mail und Facebook kommuniziert. Es sind alle Mitglieder und Interessierten herzlich eingeladen an einem der Trainings teilzunehmen.

 

Ausflüge

Zusätzlich zu den Trainings finden regelmäßig Ausflüge statt bzw. werden Bikeparks besucht. Bei der Organisation und Koordination ist der Verein unterstützend tätig.

Es wird versucht die Familien der Mitglieder immer in die Ausflüge miteinzubeziehen, sodass auch diese die Freude an unserem Hobby miterleben und teilen können.

Die Ausflüge decken dabei das komplette Spektrum an Möglichkeiten ab. Sodass sowohl im Enduro-, Freeride- und Downhill-Radsport als auch im konventionellen Radsportarten die Mitglieder aller Altersklassen und Erfahrungsstufen auf Ihren Geschmack kommen.

 

 

Wettkämpfe

Die Teilnahme an Wettkämpfen ist für keines unserer Mitglieder zwingend. Dennoch nehmen viele Mitglieder regelmäßig an Rennveranstaltungen teil. Wir unterstützen sie dabei mit der Vor- und Nachbereitung, der Organisation der Rennteilnahme dem Transport zur Veranstaltung sowie dem Lizenzerwerb.

 

Versicherung

Da uns die Sicherheit unserer Mitglieder sehr wichtig ist bieten wir die Möglichkeit einer günstigen Unfallversicherung. Vereinsaktivitäten wie Trainings oder Wettkampfteilnahmen sind dadurch abgedeckt Herkömmlichen Unfallversicherungen schließen eine Leistungserbringung bei Extremsportarten und Wettkämpfen in der Regel aus.

 

Bei öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Vorführungen oder Parcours für Interessierte), bei denen Mitglieder unterstützend tätig sind ist zusätzlich ein Versicherungsschutz gegeben, der für etwaige Verletzungen oder Schäden Dritter aufkommt. Damit unsere Mitglieder schadfrei bleiben.

 

Ausrüstung

Dank unserer Sponsoren sind wir in der Lage unseren Mitgliedern Bekleidung und Ausrüstung zu vergünstigten Konditionen weiterzugeben. Zudem können wir bei der Wahl des richtigen Materials mit Fachwissen und Leihausrüstung behilflich sein.

 

Der Verein verfügt über ein breites Sortiment an Vereinskleidung in sehr guter Qualität, auf das die Mitglieder zurückgreifen können. Zudem kann der Kauf von Markenwaren oder Bikes zu vergünstigten Konditionen bei unserem Hauptsponsor der Bike-Box erfolgen. Die Serviceleistungen der Bike-Box können ebenfalls zu vergünstigten Preisen in Anspruch genommen werden.

 

 

Information der Mitglieder

Unsere Mitglieder erhalten auf unterschiedlichsten Wegen aktuelle Informationen zu unserem Verein.

 

Einerseits gibt es Infomaterial wie Flyer oder Folder die generelle Informationen zum Verein enthalten und unsere Mitglieder gerne nutzen können um Bekannte oder Interessierte über den Verein zu informieren.

 

Andererseits werden regelmäßig Newsletter erstellt, die über aktuelle Tätigkeiten des Vereins berichten.

 

Sämtliche Einladungen zu Trainings oder Veranstaltungen erfolgen per E-Mail.

Alle Informationen sind auch Online und über Facebook verfügbar, wo die Mitglieder auch die Möglichkeit haben selbst aktiv zu werden.

 

Gerne können unsere Mitglieder auch an den regelmäßigen Vereinssitzungen teilnehmen. Um sich dabei gegenseitig auszutauschen und das Vereinsgeschehen aktiv mit zu gestallten.

 

 

Kontakt

Bike Junkies Tyrol

Obmann:

Patrick Schenker

Schulstraße 8
6067 Absam

 

Telefon:

+43 664/9109306

E-Mail:

bike.junkies.tyrol@gmx.at


Sponsoren